Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen - 08.10.2015 - 18:15-19:34 Uhr

Sitzung
AWF/012/2015
Gremium
Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen
Raum
Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio, Saal, Puschkinstraße 13, 16225 Eberswalde
Datum
08.10.2015
Zeit
18:15-19:34 Uhr

Öffentlicher Teil:

Ö 1

Begrüßung und Eröffnung der Sitzung

 
Ö 2

Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit

 
Ö 3

Beschlussfassung über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift der 11. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Finanzen der Stadt Eberswalde vom 10.09.2015

 
Ö 4

Feststellung der Tagesordnung

 
Ö 5

Informationen des Vorsitzenden

 
Ö 6

Einwohnerfragestunde

 
Ö 7

Informationen aus der Stadtverwaltung

 
Ö

- Tätigkeitsbericht des Sachgebietes 20.2 - Steuern

 
Ö

- Sachstand DB Werk Eberswalde

 
Ö

- Sachstand Haushalt 2016

 
Ö

- Sachstand Einnahmen und Ausgaben Haushalte 2014 und 2015 (Finanzrechnung)

 
Ö

- Cityguide Eberswalde

 
Ö 8

Informationsvorlagen

 
Ö 9

Anfragen,Anregungen u.Informationen von Fraktionen,Stadtverordneten u.sachk.Einwohnern sowie im Rahmen ihrer Zuständigkeit v.Ortsvorstehern/innen, d.Vorsitzenden d.Beiräte gem.Hauptsatzung, dem/der Vorsitzenden d.KJP u.d.Beauftragten gem.Hauptsatzung

 
Ö 10

Tätigkeitsbericht der Wohnungs- und Hausverwaltungs-GmbH Eberswalde durch Herrn Adam

 
Ö 11

Beschlussvorlagen (Beratung und Beschlussfassung)

 
Ö 11.1

1. Satzung zur Änderung der Satzung der Stadt Eberswalde über die Umlage der Verbandsbeiträge des Wasser- und Bodenverbandes „Finowfließ“

Beschluss: einstimmig befürwortet

BV/0190/2015
Ö 11.2

Familiengarten

Beschluss: Vorlage wurde zurückgezogen

BV/0197/2015

Nicht öffentlicher Teil:

N 1

Beschlussfassung über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift der 11. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Finanzen der Stadt Eberswalde vom 10.09.2015

 
N 2

Feststellung der Tagesordnung

 
N 3

Informationen des Vorsitzenden

 
N 4

Informationen aus der Stadtverwaltung

 
N 5

Informationsvorlagen

 
N 6

Anfragen, Anregungen und Informationen von Fraktionen, Stadtverordneten und sachkundigen Einwohnern/innen sowie im Rahmen ihrer Zuständigkeit von Ortsvorstehern/innen

 
N 7

Beschlussvorlagen (Beratung und Beschlussfassung)

 
N 8

Schließung der Sitzung